2. Januar 2016

Mein Jahresrückblick 2015

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr 2015! Auch in diesem Jahr freue ich mich wieder auf ganz viele neue DIY Projekte. Zur Begrüßung des neuen Jahres habe ich meine Sukkulenten Babys, die ich im September gezogen habe in kleine Teelichthalter gepflanzt und sie mit Neujahrsgrüßen versehen. 


Dazu habe ich einfach mit dem Motivlocher jeweils zwei Kreise ausgestanzt, sie beschriftet und sie an einen Zahnstocher geklebt. Mit einer Wunderkerze dazu, passen sie richtig gut zu Silvester :-) Viel schöner als ein abgedroschenes Kleeblatt mit Schornsteinfeger ;-)

Sukkulenten Ableger verschenken

Und nun möchte ich mich bei euch allen noch ganz herzlich für die lieben Kommentare des vergangenen Jahres bedanken! Ihr seid die Besten! Ich lese jeden einzelnen Kommentar und freue mich jedes mal unglaublich! In meinem kleinen Rückblick zeige ich euch nochmal die schönsten Posts des letzten Jahres. Auf geht's:


Letzten Januar hatten wir richtig schönes und eisig kaltes Winterwetter in Bamberg. Drinnen war es dann umso gemütlicher und ich habe viel gebastelt. Meine Lieblingsprojekte waren mein Diamant-Mauspad und mein geometrischer Kerzenständer. Ganz besonders stolz bin ich darauf, dass ich nun einen grünen Daumen habe und alle Pflanzen überleben ;-)


Im Februar haben wir die Küche meines Freundes mit Marmorfolie renoviert. Die Küche war noch Original 70er-Style und wir konnten die grün-braune Flower-Power-Pracht einfach nicht mehr ignorieren. Der neue Marmor-Look gefällt uns immer noch super gut. Mit ein paar neuen Schneidebrettchen in Haus- und Pfeilform haben wir die Küche dann noch ein wenig mehr verschönert. Und in einer schönen neu gestalteten Küche macht das Backen von Scones und herzhaften Gugelhupfs noch viel mehr Spaß!


DIY macht glücklich und deshalb habe ich im März wieder richtig viel gebastelt. Besonders gut gefallen mir immer noch meine Weltkarten Ostereier und Häschen Eierwärmer. Neu entdeckt habe ich meine Leidenschaft fürs Brot backen! Es geht doch einfach nichts über selbst gebackenes Brot! Yummi! :-)


Eines meiner Lieblingsprojekte des letzten Jahres war meine DIY Sitzbox für den Balkon. Endlich war der Balkon schön aufgeräumt und wir hatten einen neuen Lieblingsplatz. So konnten wir schon im Frühling unseren Balkon genießen und in die Grillsaison starten. Passend dazu habe ich leckere Barbecue Soße gekocht. Und kurz vor der Mainacht, haben wir die Wohnung mit Mini-Birken dekoriert. Da kommt mir gerade der Gedanke, dass ich diesen Frühling Birken auf den Balkon pflanzen möchte.


Nachdem alle Muttertagsgeschenke fertig waren, haben wir im Mai den Balkon noch mit einem DIY Hängeregal verschönert und schon ging es los mit der Grillparty. Ich liebe es zu Grillen und war beeindruckt wie viele schöne Grillideen ihr bei meiner Linkparty zusammen getragen habt. 


Auch im Juni wurde bei uns fröhlich weiter gegrillt. Dieses Mal gab es auch ganz viele leckere vegetarische Grillgerichte und Blaubeernachtisch. Für die Urlaube habe ich mir ein schönes Täschlein für meine Kopfhörer genäht.


Mein absolutes Highlight im Juli war meine Reise nach Mailand. Die Stadt ist einfach traumhaft schön! Wo kann man denn sonst schon auf dem Dach des Doms spazieren gehen?! Besonders inspirierend fand ich die Expo. Dort kann man so viele schöne Länder entdecken und kulinarische Experimente wagen. Inspiriert von der Expo habe ich auch meinen Zitronengras-Eistee kreiert. Sehr erfrischend an heißen Tagen :-)


Auch die Idee für die leckere Melonen-Limo habe ich auf der Expo gesammelt. Im August ging es dann schon wieder los in den zweiten Urlaub nach Andalusien. Dort ist es einfach traumhaft schön! Besonders beeindruckend fand ich die Alhambra in Granada. Ich habe noch nie eine so schöne und filigrane Architektur gesehen! Wenn ihr mal nach Andalusien kommt, müsst ihr unbedingt die Alhambra besichtigen!


Im September haben wir noch ein wenig mehr Platz in der Küche meines Freundes geschaffen und sie mit gemalten Sprüchen dekoriert. Zugleich habe ich die letzten Wochen in meiner geliebten WG genossen. Zum Abschied habe ich einen Post zum WG-Leben geschrieben. 


Endlich Kürbiszeit! Neben Kürbissuppe gab es bei uns auch den weltbesten Kürbissalat. Yummi! Und wir haben wieder ein wenig gewerkelt und das Besta im Wohnzimmer mit einer Holzplatte gepimpt. Da ist es doch gleich viel gemütlicher! Besonders gern mag ich auch meinen kleinen DIY Hirsch aus Grillspießen, der unseren neuen Wohnzimmerschrank schmückt. :-)


Im November sind wir ein wenig im Umzugschaos versunken, aber endlich hat die Pendelei ein Ende. Irgendwie vermisse ich auch meine Mädels und mein WG-Zimmer aber es ist sehr schön endlich mit meinem Freund zusammen zu wohnen. 


Das Highlight des Jahres war wieder mein Blogadventskalender. Es ist zwar ein bisschen stressig, aber auch schön jeden Tag etwas zu kochen, backen oder basteln. Meine Lieblingsprojekte waren meine Tannenbaumkissen und die Papiersterne. Und ich liebe meine schöne Tannenbaumform, in der ich meine Lebkuchenbäumchen backe. Yummi! 

Nun freue ich mich auf ein weiteres schönes Jahr mit euch! :-)


Kommentare :

  1. Liebe Dörthe, ein wunderschöner Jahresrückblick, deine Fotos gefallen mir sehr. Freue mich auch schon auf deine neuen Projekte, die heutige Glücksbringeridee ist so süß!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dörthe,

    ein wirklich schöner Jahresrückblick. Es gab sehr viele tolle und inspirierende Posts und ich bin schon gespannt, was es in diesem Jahr bei dir zu lesen gibt! :)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich mag deine Fotos so gerne. Ein toller Rückblick.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dörthe,
    ein schöner Jahresrückblick.
    Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dörthe,
    bei so einem Rückblich kann man mal sehen, was du alles im letzten Jahr geschafft hast und ich finde du hast ganz ganz schöne und sehr kreative Sachen gemacht! Ich wünsche dir im neuen Jahr weiterhin ganz viel Spaß beim Umsetzten deiner Ideen und ich bin schon ganz gespannt!
    Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Hachjaaa ❤ Ich liebe ja solche Rückblicke! Und deine sind wirklich ganz großsartig meine Liebe :) Du hast soviel geschafft, erlebt und gezaubert - jedes Mal ein ganz großes Kino :* Ich finde dass es wirklich gut ist mal alles so review passieren zu lassen, was man in einem Jahr erlebt und gemacht hat :)
    Ich freu mich auf weitere ganz viele Eindrücke meine Liebe :*
    Fühl dich geknuddelt & geknutscht ❤

    Deine Duni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! ❤


Blogger Widget