Welcome to the Jungle - langsam entwickelt sich meine Wohnung wirklich zum Indoor Dschungel

23. Februar 2016

+ Gewinnerinnen

Gestern habe ich zum Spaß mal meine Pflanzen in unserem kleinen 12 m² großen Arbeitszimmer gezählt... es sind 20! Ok, einige sind noch Babys und Ableger von anderen Pflanzen, aber so langsam dürfen wirklich keine Pflanzen mehr dazu kommen. Seitdem wir zusammen gezogen sind und die Pflanzen aus zwei Wohnungen nun in einer leben, ist es hier ziemlich grün geworden...


Mit meinem kleinen Dschungel mache ich auch diesen Monat wieder bei den Urban Jungle Bloggers mit, denn das Thema "Jungle Animals" gefällt mir besonders gut. Wie sehr ich Elefanten liebe habe ich euch ja schon in meinem Post zum Küchenmakeover verraten. Und da könnt ihr euch sicher denken, dass ich nicht nur in der Küche meine Elefanten habe. Meine neueste Leidenschaft ist Origami. Ich bin zwar noch weit davon entfernt meine eigenen Kreationen zu entwerfen, aber ich finde es immer wieder faszinierend, was man auch einem Stück Papier alles zaubern kann. Meistens suche ich mir ein Youtube Tutorial und bastle mit. Hier findet ihr zum Beispiel die Anleitung für meinen kleinen Origami-Elefant.


Besonders gern habe ich meinen gehäkelten Elefanten. Die Anleitung dafür habe ich vor ein paar Jahren bei der lieben Caro von Sodapop Design entdeckt. Ist das kleine Kerlchen nicht niedlich? Wenn Kinder bei uns zu Besuch sind, lieben sie es mit ihm zu spielen.


Auch im Schlafzimmer tummeln sich die Elefanten. Das Schlafzimmer habt ihr bisher ja noch gar nicht zu sehen bekommen, denn mit der rosa Wand ist das so eine Sache... In echt sieht das gar nicht so schlimm aus, aber auf Fotos wirkt das rosa immer ganz schrecklich. Und bevor ihr euch fragt, wieso ICH eine rosa Wand habe: die war schon so! Anfänglich fand ich sie ganz, ganz schrecklich und vieeeeel zu bunt. Mit meinen weißen Möbeln davor, sah es dann aber schon gar nicht mehr so schlimm aus. Inzwischen habe ich mich an die Farbe gewöhnt, aber wenn ich versuche im Schlafzimmer zu fotografieren....grrrrrr. Egal, da müsst ihr jetzt durch! Bühne frei für meine Lieblingselefanten, die allesamt Geschenke waren. 


Den Pappelefanten hat mir meine Schwester vor Jahren geschenkt. Er ist inzwischen auch schon zweimal mit mir umgezogen und hat irgendwo seinen zweiten Stoßzahn verloren. Dennoch liebe ich ihn. Und diesen kleinen Ringhalter-Elefanten habe ich vorletztes Jahr von meiner besten Freundin bekommen. Die beiden Elefanten sind schon lange ein Team und standen auch schon in meiner alten Wohnung zusammen. Hier könnt ihr sehen, wie sie vor einem Jahr aussahen. Und ja, das ist auch dieselbe Pflanze! Die ist inzwischen so riesig, dass wir erst gar nicht wussten wohin damit ;-) Auf meiner geliebten Kommode stehen natürlich auch noch ein paar Pflanzen zusammen mit meiner Elefantenlampe*. Ist sie nicht süß?


Meinen neusten Elefanten habe ich letzte Woche in Köln bei No Gallery gekauft. Der Laden ist der Hammer! Da gibt es so tolle Dinge aus Holz und in den kleinen Elefanten habe ich mich natürlich sofort verliebt und musste ihn adoptieren. ;-)



Direkt am Eingang unserer Wohnung steht mein Aquarell-Elefant. Bisher stand er dort ganz einsam, aber mit dem Ableger meiner Aloe gefällt er mir richtig gut. Schade, dass im Flur so wenig Licht ist. Ich fürchte, dass es dort keine echte Pflanze lange aushält... und nun wartet ihr sicher auf die Gewinnerinen:


*GEWINNERINNEN*

Und bevor ich es vergesse, den Gutschein für kuvertwelt.de hat die liebe Marlene gewonnen :-) Ich wünsche dir ganz viel Freude mit den wunderschönen Briefumschlägen.
Leider hat die ursprüngliche Gewinnerin des Schminktäschleins nie auf meine Mail geantwortet. Deswegen habe ich es nun neu verlost und die liebe Isabelle von Übersee-Mädchen hat gewonnen. :-) Viel Spaß mit dem Täschlein!

Kommentare:

  1. Hallo Dörthe, eine sehr schöne Mischung aus unterschiedlichen Pflanzen und "Getier". Ein sehr ausgewogenes Verhältnis. Ich selbst mag auch lieber, kleine (bescheidene Pflanzen) in meiner Wohnung.
    Ganz liebe Dienstagsgrüße schickt die Christine.
    PS.: Ganz unbekannt ist mir dein Blog ja nicht... Nur weiß ich auch nicht, warum ich mich nicht schon längst als Leserin eingetragen habe?! Naja, das wird jetzt ganz schnell nachgeholt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schööön! Ich mag Elefanten auch total gerne und ich bin grad total begeistert von deinem Origami-Elefanten! Super süß und super stylisch :) Dein Arbeitsplatz gefällt mir auch total gut. Mein Post zu Jungle Animals geht morgen online :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    eure Deko ist ja wirklich richtig toll, besonders die kleinen Elefanten!
    Danke auch nochmal hier für den Gewinn. :)
    Liebste Grüße,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Die Elefanten sind so süß und deine rosa Wand find ich gar nicht so schlimm. Kann aber auch daran liegen, dass ich ein totales rosa Mädchen bin. :

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dörthe,
    deine Mischung aus Pflanzen und Elefanten sieht super aus...
    Eure "rosa" Wand wirkt auf den Fotos eher wie apricot, macht sich aber super in Kombination mit dem Weiß und dem Grün der Pflanzen.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine liebe Dörthe,

    das sieht alles sooo schön aus meine Liebe!Ich freue mich auch riesig, dass Zimmerpflanzen gerade wieder den Einzug in unsere Wohnungen schaffen :-) Vor allem Sukkulenten und Kakteen finde zurzeit wunderschön.
    Die Elefantenliebe teilen Herr Fein und ich mt dir. Dein Origami Elefant finde ich sehr süß!! Ich habe neulich zwei Eames Elefanten aus Papier gemacht, dazu gibt es im Internet auch eine super einfach Anleitung. Ein Origami-Elefanten-Poster befindet sich gerade auch auf dem Weg zu uns!Demnächste zeige ich euch auch mal meine Dschungelpflanzen und Elefanten :-)

    Hab einen ganz feinen Mittwoch! Liebe Grüße,
    Magdalena

    Ps. das rosa sieht für mich auch eher aus wie apricot und passt ganz wunderbar zu den weißen Möbeln :-)

    AntwortenLöschen
  7. Du lebst ja wirklich in einem Dschungel, so viele Pflanzen. Und Deine Elefantensammlung ist sehr schön. Die bringen doch Glück oder?
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Total schön! Und der Hammer, wie viele Pflanzen UND Elefanten du hast :)
    Ich hab ja echt einen schwarzen Daumen... Sukkulenten überleben.. alles andere stirbt...
    *seufz*
    dabei mag ich Grünzeug echt gerne... :( schade.

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  9. Die Elefanten sind klasse! Und die Origami-Variante mag ich als Papierlover besonders. Dein "wilder" Indoor-Dschungel ist ganz nach meinem Geschmack. Liebe Grüße aus HH, Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Wow, erstmal muss ich dir einfach sagen, wie toll deine Fotos sind! Und wie unglaublich cool ich deinen Stil finde, deine Wohnung sieht hammer aus!
    Die kleinen Elefanten sind ja so süß, ich mag die total :) Besonders der Origami-Elefant ist so neidlich ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dörthe, das sind echt tolle Fotos und dein Arbeitszimmer sieht so schön aus!! So lichtüberflutet und so viel grün :) Ein Träumchen!

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  12. Der Origami Elefant sind wirklich klasse aus ;) Den habe ich mir auch direkt aus schönem Papier nachgebastelt! Ich hab übrigens auch einen Freundin, die ganz vernarrt in Elefanten ist :) Sind aber auch sehr hübsch anzusehen!

    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntagabend, Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! ❤

CopyRight © | 2014 - 2016 by ars textura | Theme Designed By Hello Manhattan