4. März 2015

DIY Häschen-Eierwärmer

Nun ist Karneval vorbei, der März hat begonnen und endlich wird die Osterdeko hervorgekramt oder neu gebastelt. Am Wochenende hatte ich mal wieder Lust auf ein kleines Häkelprojekt und habe aus Wollresten kleine Häschen Eierwärmer gehäkelt. Eigentlich mag ich es ja eher schlicht, aber so ein bisschen Oster-Kitsch kann auch nicht schaden...

Häschen Eierwärmer

Material:

dicke Baumwolle/ Wolle
Häkelnadel Nr. 5
Stopfnadel

Anleitung:

Der Eierwärmer wird einfach in Spiralen mit festen Maschen (FM) gehäkelt. Ihr beginnt mit einem magischen Ring mit 6 FM. In der ersten Runde verdoppelt ihr jede Masche, in der zweiten jede zweite und in der dritten jede dritte Masche. Anschließend häkelt ihr neun Runden , indem ihr alle Maschen ganz normal abhäkelt. Um den Eierwärmer zu beenden macht ihr nach der letzten FM eine Kettmasche und vernäht den Faden auf der Innenseite.
Die Ohren beginnt ihr mit 10 Luftmaschen und häkelt nun im Kreis. Ihr stecht in die vorletzte Masche ein und häkelt 8 FM. In die letzte Luftmasche häkelt ihr 3 FM und häkelt auf der anderen Seite der Luftmaschenkette mit 9 FM zurück. Die letzte Masche häkelt ihr nun wieder 3 x. In der zweiten Runde häkelt ihr wieder jede Masche ab und häkelt in die Spitze des Ohrs eine FM, ein Stäbchen, 1 FM. Das Ohr beendet ihr auch mit einer Kettmasche und zieht den Faden durch. Jetzt müsst ihr nur noch schnell das zweite Ohr häkeln und dann die Ohren oben an den Eierwärmer häkeln.

einfache Eierwärmer häkeln

Für die kleinen Eierbecher habe ich einfach 9 Holzperlen auf eine Schnur gezogen und die Enden verknotet. Wenn euch diese Eierbecher aus Holzperlen gefallen, schaut doch auch mal bei Rebecca von Sinnenrausch vorbei. Sie hat welche in Häschen-Form gebastelt.

DIY Eierwärmer

Heute verlinke ich mich bei Frollein Pfau, bei Nicole und bei Monis neuer Linkparty Deko Donnerstag.

Kommentare :

  1. Liebe Dörthe
    Ich kann nicht häkeln. Und oft bereue ich das. Jetzt grad sehr! Deine Eierwärmer sind der Hit und gefallen mir sehr.
    Gute Nacht & herzliche Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Super, deine Eierwärmer und danke für die Idee! Das sieht sehr sehr hübsch aus und gar nicht kitschig. Und selbst wenn: Kitsch kann man wirklich nie genug haben, da pflichte ich dir bei.
    Bei mir hat Ostern heute im Blog auch seinen Auftakt genommen :-) Eine schöne Zeit. Ich freue mich auf die vielen Vorbereitungen.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ha, die sehen ja cool aus!
    ...mit den Perlen unten, total klasse!
    Wär auch was für meinen Ostertisch!!!

    Liebe Grüße,
    Moni

    PS: DIY Häschen-Eierwärmer würden sicher gerne am Deko-Donnerstag teilnehmen *grins*

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja putzig!
    Schade, dass man (ich?) Eierwärmer so selten verwendet.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. So süß und selbstgemacht ist einfach immer ein Hingucker!
    Die Untersetzer passen super dazu!!!
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  6. Sieht das süß aus! Das wäre mal ein tolles Osterprojekt! Bis jetzt war ich (noch) ziemlich zurückhaltend mit der Osterdeko, aber schön langsam dürfen Hasen und Ostereier (ich hätte ja soo gerne die kleinen gesprenkelten Wchteleier!) - wenn auch in Maßen - eintrudeln.

    Also Wollreste hätte ich genügend herumliegen, und die Holzperlen gehören bei mir auch zur Grund-Bastelausstattung!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Sieht das süß aus! Das wäre mal ein tolles Osterprojekt! Bis jetzt war ich (noch) ziemlich zurückhaltend mit der Osterdeko, aber schön langsam dürfen Hasen und Ostereier (ich hätte ja soo gerne die kleinen gesprenkelten Wchteleier!) - wenn auch in Maßen - eintrudeln.

    Also Wollreste hätte ich genügend herumliegen, und die Holzperlen gehören bei mir auch zur Grund-Bastelausstattung!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Dörthe,
    total reizend, Deine Eierwärmer.
    Bin auch schon in der Osterdeko Produkrion.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja total süß geworden!!! Werde ich mir merken und gleich auf meine Liste setzen! Danke für das tolle DIY!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  10. Bonjour, Ein wundervoller Blog :) diese Eierwärmer sehen ja unglaublich süß aus :D und die Farbe finde ich auch klasse.

    ich hab einen neuen Blog und starte demnächst ein kleines Geweinnspiel, schau mal vorbei :*
    liebste grüße
    J.
    http://missrosepale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dörthe,
    die sind ja herzallerliebst!! Da werde selbst ich schwach, obwohl ich es eigentlich auch lieber schlicht mag.
    Aber so ein bisschen muss man schon sehen, dass Ostern bald kommt :).
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Dörte, ich kann einfach nur sagen , sind die puuutzig, ich könnte immer und überall alle Hasen adoptieren ;O)
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo !
    Sind die niedlich ! Ich bin mit der Osterdeko immer sehr sparsam. Aber die Eierwärmer könnten mir auch gefallen.
    Liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Sind die süß! Schade, dass wir schon österliche Eierwärmer haben!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Hach sind die zauberhaft! Und auch noch in den Farben! Ich wünschte ich könnte häkeln... :(

    AntwortenLöschen
  16. Ei, das ist gerade meine Lieblingsfarbe und so ein Pullover liegt nun in meinen Schrank und wartet auf den Frühling.
    Toll, sind auch die Holzperlen, wie kleine Füßchen schauen sie hervor.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe,
      die sind ja süß! Jetzt muss ich wohl wieder häkeln lernen ;o) Die möchte ich auch.
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
      Liebste Grüße
      Kerstin B.

      Löschen
  17. Liebe Dörthe,

    deine Eierwärmer finde ich spitze! Total niedlich!!

    Liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie süss die Idee ist! Habe ich so noch nie gesehen und bin echt begeistert!

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Dörthe,
    ein wunderschöner "Kitsch", der mich gerade sehr zum schmunzeln gebracht hat!! :-)
    Süße Idee, schade, dass Häkeln nicht meine Stärke ist! :-(
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  20. Oh, sind die süß! Die würd ich auch gern auf unserem Ostertisch haben... Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie süss sind die denn liebe Dörthe! Wenn ich nicht grad mit häkeln mit was anderem beschäftigt wäre, würde ich mir die jetzt grad nach häkeln!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  22. Ach herzallerliebst! So niedlich ... Hast du toll genacht liebe Dörthe!!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  23. Oh, wie süß ist denn das bitteschön?! Leider kann ich überhaupt nicht häkeln, aber in letzter Zeit sehe ich immer so süße Kleinigkeiten, da bekomm ich immer Lust drauf, selbst häkeln zu lernen! :3

    AntwortenLöschen
  24. Die sind ja goldig! Wenn ich jetzt nur noch gut häkeln könnte :p
    Wünsche dir schonmal schöne Ostern!
    Liebst, Isa von My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
  25. Oh Gott, ist das süß! Ich muss definitiv häkeln lernen :D

    AntwortenLöschen
  26. Die sind ja niedlich, warum kann ich nicht häkeln???
    Danke, dass Du die süßen Dinger bei mir verlinkt hast.
    Und die Ringe aus Holzperlen finde ich auch schick. Das könnte ich auch, grins.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Dörthe,
    deine Häschen sind allerliebst!
    Ganz toll finde ich die Idee mit den Holzperlen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  28. Sehr coole Idee zu Ostern <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  29. Hey Dörthe,

    die sind ja total süß..
    schade, dass ich echt nicht häkeln kann :( (da fehlts irgendwie an Geduld XD)

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  30. Super süss, vielleicht sollte ich es doch nochmal mit dem häkeln versuchen :)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  31. Wie süß sind die denn bitte!!! hihiihi total toll :D

    AntwortenLöschen
  32. Hey Dörthe ...schöne Idee...sieht süß aus...
    Ich bewundere ja immer wenn Menschen so schön häkeln können...Stricken geht...aber häkeln... Da ist eher meine Schwester Weltmeister....die häkelt sämtliche Figürchen und Kobolde....

    Bei mir hat meine Oma die Taschentücher für die Schule gehäkelt....und immer ne 1 bekommen...* lächel

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! ❤


Blogger Widget